Zu Produktinformationen springen
1 von 44

Gallery Jarrodi

Handgeknüpfter Perser Orientteppich Antiker Isfahan Paar 2 Stück 220x150 cm

Handgeknüpfter Perser Orientteppich Antiker Isfahan Paar 2 Stück 220x150 cm

Normaler Preis €2.400,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €2.400,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Kostenfreier Versand in Deutschland & Europa.

Titel: Handgeknüpfter Perser Orientteppich - Antiker Isfahan Paar (2 Stück) - Kork - 220x150 cm - Artikelnummer GJ/R 1431 - Zustand: Gebraucht gut

Beschreibung: Dieses beeindruckende Paar antiker Isfahan Orientteppiche ist ein wahrhaftiger Schatz für Liebhaber von Handwerkskunst und Eleganz. Die Kombination aus sorgfältiger Handarbeit und exquisiten Materialien macht diese Teppiche zu einem Kunstwerk für Ihr Zuhause.

Eigenschaften:

  • Material: Die Teppiche wurden aus feinster Korkwolle handgeknüpft. Die Korkwolle verleiht den Teppichen eine besonders weiche Textur und sorgt für langanhaltende Schönheit.

  • Design: Das Design dieser Isfahan Teppiche ist ein Meisterwerk der traditionellen Teppichkunst. Die filigranen Muster und die prächtigen Farben erzählen Geschichten von jahrhundertealter Tradition.

  • Maße: Jeder Teppich hat großzügige Maße von 220x150 cm, was sie zu einem imposanten Schmuckstück für Ihre Räume macht.

  • Zustand: Trotz ihres Alters befinden sich diese Teppiche in einem bemerkenswert guten gebrauchten Zustand. Sie wurden liebevoll gepflegt und strahlen in ihrer vollen Pracht.

  • Artikelnummer: GJ/R 1431

Hinweis: Aufgrund der handgefertigten Natur dieser Teppiche können geringfügige Abweichungen im Muster, in der Farbe und in der Größe auftreten, was jeden Teppich zu einem einzigartigen Kunstwerk macht.

Diese antiken Isfahan Teppiche sind nicht nur Bodenbeläge, sondern Kunstwerke, die eine Geschichte erzählen. Sie fügen Ihrem Zuhause eine zeitlose Eleganz hinzu und sind ein Ausdruck von Handwerkskunst auf höchstem Niveau. Mit diesem Paar erhalten Sie nicht nur Teppiche, sondern auch ein Stück kulturelles Erbe.

Vollständige Details anzeigen