Isfahan

Artikelnummer: GJS22/0006

  • En oferta
  • Precio habitual €2.900,00
  • 1 restantes
Impuesto incluido. Los gastos de envío se calculan en la pantalla de pagos.


Isfahan

Schah Abbas I. ließ nicht nur den größten Marktplatz der damaligen Welt mit einer Länge von 512 m und einer Breite von 164 m errichten , er baute auch den Bazar mit seinen Spitzgewölben und dem imposanten Portal . An seinem Hofer entfaltete er einen überschwenglichen Luxus , zeigte gleichzeitig aber auch großes Verständnis für die Kunst . Aus dem fernen Indien und China , holte er sich Baumeister , Maler , Bildhauer und Kunstschmiede , vor allem aber Teppich entwerfer , an seinen Hof . Durch ihn wurde eine neue Ära künstlerischer Ge staltung eingeleitet . Ihm verdankt Persien seine reichen , floralen Muster , die die stark geometrischen Dessins aus der Seldschuken - Zeit ablösten .

Ein exquisites Beispiel höfischer Prachtteppiche sehen wir in diesem im 20 . Jahrhundert entstandenen Isfahan . Auch hier hat kostbare Korkwolle , auf Seide geknüpft , ein ungewöhnlich anziehendes Kunstwerk entstehen lassen .

Hier hat die Verzierungskunst orientalischer Knüpfmeister ein reizvolles Original geschaffen , das bei genauerer Betrachtung immer wieder Neues , Schönes bietet .


Provinz Isfahan

Made in Iran

Maße 175X100cm