Heriz Teppich

Heriz Teppich

Dieser Heriz-Teppich stellt ein wunderschönes Beispiel persischen Teppichhandwerks dar. Seine rustikale Ausführung zeugt von Haltbarkeit. Er wurde in der Stadt Heriz, die in der Nähe von Täbris im nordwestlichen Iran liegt, handgeknüpft. Wer einen Perserteppich sucht, der lange Freude bereitet und höchst modern ist, wird diesen Heriz lieben. Die Ornamente von Heriz Teppichen sind heute extrem beliebt und werden als sehr modern gesehen. Einen solchen Teppich gibt man nie wieder ab.

 

Heriz Teppiche sind meist etwas größer und robust, bzw. von dauerhafter Verschleißfestigkeit. Der Grund dafür ist das grobe, qualitativ sehr hochwertige Wollgarn, welches in einfacher Knüpfung auf Baumwollkette stattfindet.

Kleine Formate sucht man eher vergebens und so eignen sich diese Teppiche aus dem nordwestlichen Iran eher für große Räume wie Ess- oder Wohnzimmer. Auch in öffentlichen oder viel frequentierten Räumen kann man sich diese Teppiche sehr gut vorstellen, da selbst viele Schuhe und Füße ihnen über die Zeit wenig anhaben.

Im Design ähneln sich Heris-Teppiche sehr. Daher sind diese auch leicht zu erkennen: ein großes, gradliniges Medaillon gibt ihnen ihren typischen Charakter. Dadurch können sehr schöne und aufregende Teppiche entstehen, die immer mehr Beachtung und Beliebtheit finden.

Regresar al blog